Drachenbootrennen mit Beverly Dance

Am 25.05.2019 kämpften Kinder, Jugendliche und Mitglieder des Jugendclub “Beverly Hill’s” e. V. wieder um jede Sekunde beim Drachenbootrennen 2019 in Zwickau. Das besondere diesmal – auch die Tanzgruppe “BeverlyDance” besetzte erstmals ein eigenes Boot mit einer Auswahl von Tänzerinnen, Eltern und Freunden. Besondere Unterstützung erhielt die Tanzgruppe dabei von den “Sächischen Chaoten”.

Im ersten Lauf hieß es für das Team von “Beverly Dance” gegen das Team “LOK Express” an zu treten. Dabei konnten sich das Ergebnis mit einer Rennzeit von 1:28:14, durchaus sehen lassen.  Mit einer Zeit von 1:20:67 endete dagegen der erste Vorlauf für das Team “Häcking Peters” sehr knapp gegen den Kontrahenten der “FinalFighters” mit einer Endzeit von 1:19:71.

Nach den ersten Vorläufen beider Teams  stand ein Rennen gegen das jeweilig andere Team aus Meerane an. Die Paddler der “Häcking Peters” konnte sich im zweiten Vorlauf mit einem deutlichen Vorsprung von ca. 10 Sekunden gegen das Boot von “Beverly Dance” durchsetzen.

In den Finalläufen kämpften beide Meeraner Teams dann um jede weitere Sekunde. Das Team “Beverly Dance” startete gegen die Auswahl der “Stadtmission Zwickau”. Die Mannschaft “Häcking Peters” trat gegen das Team der “Westsächsischen Hochschule Zwickau” an und beendete das Rennen zeitglich mit dem kampfstarken “Gegener” mit einer Zeit von 1:20 über eine Distanz von 250 Metern. 

Zwischen den Läufen stärkten sich beide Meeraner Teams im eigenen “Rennlager” und verbrachten einen tollen Tag in Zwickau. Ein herzliches Dankeschön geht an die Veranstalter sowie das Organisationsteam “FunraceZwickau”.