Beverly Dance beim Tag der Sachsen

Am vergangenen Samstag waren die Mädchen der Tanzgruppe “Beverly Dance” zum ersten mal auf dem Tag der Sachsen mit von der Partie. Auf der Country und Westerbühene beteiligten sie sich am “Come Together” einem Gemeinschaftstanzprogramm.

Auf dem Programm standen dabei Tänze wie “YMCA” oder “Cotton eye joe”. Diese wurden im Vorfeld von ca. 60 Teilnehmern einstudiert und zum Tag der Sachsen den Gästen gemeinschaftlich präsentiert.

Neben der Teilnahme an diesem Gemeinschaftsprogramm präsentierten die Tanzmädchen zwei ihrer eigenen Tänze, welche bei dem Limbacher Publikum sehr gut ankamen. Wir danken allen Teilnehmern, der Stadtverwaltung Limbach Oberfrohna, “The Buffalo Line Dancer” Frankenberg/Sa. sowie dem Taxi und Busunternehmen “Reichelt Personenbeförderung GmbH” für die Unterstützung.