Sommerferien 2022 im Jugendclub

Die Sommerferien sind um – die Schule läuft an – die Eindrücke der Ferien jedoch bleiben. Nach einem entspannten Wochenauftakt stand in Woche eins der Sommerferien des Jugendclub “Beverly Hill’s” e. V. der Bau eines “Hochbeetes” im Vordergrund. Dafür wurde in den ersten Ferientagen im Volkshaus, gemessen, gesägt, imprägniert und letztendlich in Woche zwei das Beet mit Kräutern und Radieschen bepflanzt.

Mit einem Biologen der “Kreisnaturschutzstation Gräfenmühle” (Zentrum für Naturschutz, Bildung und Kultur im Landkreis Zwickau​) begaben wir uns auf Insektensuche auf unserer angrenzenden Blühwiese am Volkshaus. Die Kinder und Jugendlichen waren erstaunt was sich ihnen für eine Artenvielfalt bot.

Im zweiten Teil der Ferienwoche ging es dann zum Stausee Oberwald mit einem Besuch der Sommerrodelbahn und des Badestrandes. Auch ein Besuch im Kletterwald Rabenstein stand auf dem Programm. Ein Ausflug in die Indoorfreizeitanlage “Jump’n Play Chemnitz” rundete die 2. Ferienwoche ab.

Das Thema Nachhaltigkeit griff die Jugendeinrichtung gemeinsam mit den Kinder- und Jugendlichen auch in Woche drei der Sommerferien auf. So besuchten die Teilnehmer *innen einen Imker in Mülsen und erfuhren viel über die Bedeutung von Bienen und schleuderten ihren eigenen Honig. Natur pur und aus einer anderen Perspektive gab es bei einer Schlauchboottour von Waldenburg nach Wolkenburg zu erleben.

In der vierten Ferienwoche führten wir die traditionelle „Sommer-Kunst-Werkstatt“ als „Green-Art-Werkstatt“ durch. In der Galerie „ArtIn“ entwickelten und gestalteten Kinder und Jugendliche Kunstwerke aus Alltagsgegenständen unter der Leitung des Künstlers Kornelius Wilkens (Berlin), welche in einer kleinen Ausstellung am Ende der Woche präsentiert wurden.

Den krönenden Abschluss der Sommerferien 2022 bildete der Ausflug in die Jugendherberge Schöneck. Die vier Elemente des Vogtlandes entdecken war das Thema dieser Ferienfahrt zu der sich 30 Teilnehmer *innen anmeldeten. Auf dem Programm stand unter anderem ein Besuch eines Bergwerkes, Wanderungen in der Natur, ein Besuch im Kletterwald und eine aufregende Freizeitgestaltung in der Jugendherberge. Den Abschluss bildete ein Besuch der Wasserskianlage Rossau.

Diese Maßnahme wurde mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten das Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalt.

Unbenannt-1 in Sommerferien 2022 im Jugendclub