| | | | |

Schwimmspaß in den Sommerferien 2024 im Freibad Glauchau

In den Sommerferien wollen wir mit euch in Kooperation mit dem Freibad Glauchau ein Schwimmcamp unternehmen.

Stattfinden wird das Schwimmcamp in der 4. Ferienwoche vom 15.07. bis 19.07.2024.

In den Ausflügen in den Ferien oder auch bei der Ferienfahrt haben wir festgestellt, dass die Schwimmfähigkeit bei manchen Kindern und Jugendlichen nicht sicher ist. Aus diesem Grund wollen wir in Zusammenarbeit mit dem Freibad Glauchau, dem DLRG und auch dessen Nachwuchs-Rettungsschwimmern den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben ihre Schwimmfähigkeit zu verbessern. Allerdings soll dabei der Spaß im Vordergrund stehen und nicht nur das Schwimmen. Das heißt die Kinder-und Jugendlichen haben genügend Zeit zwischen den Schwimmeinheiten auch zu Rutschen, zu Tauchen und Volleyball/Fußball zu spielen. Parallel dazu werden auch erste Rettungsschwimmer Kenntnisse vermittelt. Es besteht die Möglichkeit auch ein Schwimmabzeichen (Bronze, Silber, Gold) am Ende der Woche zu absolvieren.

Fun Fact: Erst mit dem Schwimmabzeichen Bronze gilt man als sicherer Schwimmer.

Der Schwimmkurs beginnt am Montag, 15.07.24 9:00 Uhr im Glauchauer Sommerbad und wird voraussichtlich bis 15 Uhr gehen. Wir würden anbieten mit den Kindern und Jugendlichen täglich von Meerane Markt mit dem Bus nach Glauchau zu fahren und auch zum Ende des Tages wieder von Glauchau nach Meerane zu fahren. Es wird eine Mittagsversorgung im Sommerbad Glauchau geben. Das

Anmelden können sich alle Kinder und Jugendlichen von 10 bis 16 Jahren. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche die ihre Schwimmfähigkeiten verbessern wollen oder für diejenigen die sich beim schwimmen unsicher fühlen.

Wer Interesse hat bei diesem Schwimmspaß dabei zu sein der kann sich nun im Formular anmelden:

  •  

Das Projekt wird gefördert durch die Stiftung „1 Quadratkilometer Bildung“. Für die komplette Woche nehmen wir einen Teilnehmergebühr von 10,00 €.